News vom Motorsport Magazin: Speed-

Formel-1 Grosser Preis von China 2016 – Vorschau: Die Saison 2016 geht jetzt beim GP von China auf dem Shanghai International Circuit in die dritte Runde
(Speed-Magazin.de / Formel-1 GP China 2016) Lewis Hamilton: Der Saisonstart verlief für mich nicht glatt. Deshalb ist es wirklich positiv, dass ich mich derzeit in dieser Position in der Weltmeisterschaft befinde. Wenn man nach zwei schlechten Rennen dennoch zwei Podestplätze vorzuweisen hat, spricht das für sich. Eines ist klar: Ich habe schon Schlimmeres überstanden!

Formel-1 Grosser Preis von China 2016 – Training: Munterer und windiger Auftakt für die Silberpfeile in Shanghai
(Speed-Magazin.de / Formel-1 GP China 2016) Nico Rosberg führte die Vormittags-Session an, Lewis Hamilton belegte ein Zehntel dahinter Platz zwei. Rosberg beendete den Tag am Nachmittag als Dritter, Lewis wurde Vierter. Das Team stellte am Ende des ersten Trainings ein Problem an der Zündung von Nicos Auto fest, das bis zur zweiten Session behoben wurde. Beide Mercedes Piloten fuhren im ersten Training mit den Medium- und den Soft-Reifen. Im zweiten Training setzte Rosberg die Soft- und die SuperSoft-Mischung ein, bei Hamilton kamen Medium und SuperSoft zum Einsatz.

Formel-4 2016: Startschuss in die neue Saison: Erstes Rennwochenende der ADAC Formel 4 in Oschersleben
(Speed-Magazin.de / Formel-4) High-Speed, spektakuläre Rennen, Motorsporttalente auf dem Weg nach oben: Die zweite Saison der ADAC Formel 4 steht in den Startlöchern. Nach den Testtagen in Oschersleben in der vergangenen Woche kehrt die Formel-Nachwuchsserie in die Motorsport Arena in der Magdeburger Börde zurück. Drei Rennen stehen am ersten Wochenende vom 15. bis 17. April in der Magdeburger Börde auf dem Programm. SPORT1 und SPORT1+ zeigen alle Rennen live.

WEC 2016: Ford Chip Ganassi Racing Team startet beim 6-Stunden-Rennen von Silverstone in die Langstrecken-WM-Saison
(Speed-Magazin.de / WEC 2016) Am kommenden Wochenende gibt der Ford GT seinen Einstand in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC). Die beiden Boliden vom Team Ford Chip Ganassi Racing gehen bei den 6 Stunden von Silverstone auf der britischen Traditionsstrecke in der LM GTE Pro-Kategorie an den Start.

ADAC GT Masters 2016: Ein Starterfeld so präsent wie noch nie - Zehn Audi R8 LMS im ADAC GT Masters
(SPeed-Magazin.de / GT Masters 2016) In der zehnten Saison des ADAC GT Masters ist Audi im Starterfeld so präsent wie noch nie: Insgesamt zehn Audi R8 LMS starten in der deutschen GT-Sportwagenserie. Das ADAC GT Masters ist eine der am besten besetzten nationalen GT3-Serien weltweit.

Codes für deine Homepage