AGG Online Schulung

Lehrerin mit Kopftuch: Entschädigung ist nun doch zu zahlen
Lehrerin mit Kopftuch: Entschädigung ist nun doch zu zahlen Das Arbeitsgericht Berlin hatte einst die Klage mit Urteil vom 24.05.2018, Az. 58 Ca 7193/17 abgewiesen, da eine Entschädigung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) nicht zu zahlen sei. Hierüber haben wir… Der Beitrag Lehrerin mit Kopftuch: Entschädigung ist nun doch zu zahlen erschien zuerst auf AGG Online Schulung.

14.000.- ? Entschädigungszahlung wegen einer Diskriminierung
14.000.- ? Entschädigungszahlung wegen einer Diskriminierung Nun ist das Urteil des Landesarbeitsgericht (LAG) Hessen vom 18.06.2018, Az. 7 Sa 851/17 öffentlich zugänglich, wobei der Rechtsmissbrauch beim Kläger nicht festgestellt wurde. Hintergrund: Die beklagte Versicherung hat am 28.03.2009 (!) im Internet… Der Beitrag 14.000.- ? Entschädigungszahlung wegen einer Diskriminierung erschien zuerst auf AGG Online Schulung.

Entschädigung von 3.915,46 ? wegen Religionsdiskriminierung
Entschädigung von 3.915,46 ? wegen Religionsdiskriminierung Das Bundesarbeitsgericht (BAG) sprach am 25.10.2018 einer Klägerin 3.915,46 ? als Entschädigung zu, da eine Diskriminierung aufgrund der Religion vorhanden war. Fall: Die Beklagte (ein Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland) suchte per Stellenausschreibung… Der Beitrag Entschädigung von 3.915,46 ? wegen Religionsdiskriminierung erschien zuerst auf AGG Online Schulung.

EuGH: Einfache Kündigung eines katholischen Chefarztes problematisch
EuGH: Einfache Kündigung eines katholischen Chefarztes problematisch Der europäische Gerichtshof (EuGH) durfte sich am 11.09.2018 mit Glaubensfragen auseinander setzen: Fall: Die vom Gericht als ?IR? geführte GmbH betreibt ein Krankenhaus und unterliegt der Aufsicht des katholischen Erzbischofs von Köln. Der… Der Beitrag EuGH: Einfache Kündigung eines katholischen Chefarztes problematisch erschien zuerst auf AGG Online Schulung.

Rechtswidrige Kontrolle am Hauptbahnhof
Rechtswidrige Kontrolle am Hauptbahnhof Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster hat mit Urteil vom 07.08.2018 die Rechtswidrigkeit einer Identitätsfeststellung durch die Bundespolizei festgestellt. Was war passiert? Der Kläger wurde im Hauptbahnhof von Bochum von der Bundespolizei aufgefordert, seinen Ausweis vorzuzeigen. Der Kläger… Der Beitrag Rechtswidrige Kontrolle am Hauptbahnhof erschien zuerst auf AGG Online Schulung.

Codes für deine Homepage